Mit den angehenden Vätern im Geburtsvorbereitungskurs laufen Hebammen offenbar zur Hochform auf. Hier das Best of der Weisheiten von Doris & Simone. Ungefiltert, direkt und auf den Punkt. Die Wahrheit kann sehr schmerzhaft sein. Sprichwörtlich und im wahrsten Sinne des Wortes.

Kinder kriegen ist wie Backsteine ka****. 

Die Frau muss zur Geburt so entspannt sein, wie ein Hefeteig, der sanft über den Schlüsselrand quillt.

Schaut die Frau verschoben wie nach der Weinprobe drein, muss sie in die Klinik rein!

Eine 1-minütige Wehe alle 5 Minuten. Fahrt los. Nicht eine 5-minütige.

Keine komplexe Fragen á la „Wo ist Deine Chipkarte?“ Eine Handtasche ist ein komplexes Konstrukt. Eure Frau kann nicht denken. 

Wenn Euch Eure Frau um etwas bittet, macht es! Und wenn sie es 10 Minuten anders will, macht das. 

Der Mund ist mit dem Muttermund verbunden! Ist der Mund entspannt, ist der Muttermund entspannt!

7cm. 7cm. 7cm! 20 Zentimeter waren gestern. 7cm geöffneter Muttermund und alles wird anders. 

Mädels, Hebammen lieben alles was aus Euch raus kommt. Alles. Einfach laufen lassen. Dann seid ihr entspannt.

Mädels, presst wie beim Ka****. Ihr müsst bei der Geburt drücken, als hättet ihr die Verstopfung Eures Lebens. Das ist dann auch die richtige Richtung. Da freuen wir Hebammen uns. Toll!

Männer, ihr geht mit dem Neugeborenen mit zur Untersuchung. Ihr achtet drauf, dass Eure Frau sich keine Sorgen macht, dass das Baby nicht vertauscht wird. 

Advertisements